Neuer Emotet Angriff in ZIP-Dateien

By | IT-Security-Fachwissen, Technik | No Comments

Achtung: Emotet versteckt sich in passwortgeschützten Archiven

Wer aktuell im Dateianhang einer Mail ein gepacktes Archiv vorfindet, sollte besonders gut aufpassen: Darin könnte sich die hoch entwickelte Windows-Malware Emotet befinden. Besonders Trickreich ist, dass die Mails auch von bereits bekannten Kontakten kommen können.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.heise.de/news

24.08.2020 Gemeinsam auf Wachstumskurs

By | IT-Security-Fachwissen, LargeNet, Technik | No Comments

Wir suchen Menschen, die in unser Team passen und mit denen wir weiterwachsen können.

Bei uns steht Kommunikation auf Augenhöhe und ein spannendes Lösungsportfolio im Vordergrund. Dabei bilden wir unsere Mitarbeiter stetig weiter. Seit über 20 Jahren ist die LargeNet als IT-Security Beratungsunternehmen erfolgreich am Markt. Unsere Stärke? Ein motiviertes Team mit erfahrenen IT-Security-Consultants und einem großen, namhaften Kundenstamm.

 

Interesse? Auf www.largenet.de/karriere/ finden Sie einen aktuellen Überblick über unsere offenen Stellenangebote.

08.08.2020 Game Over Symantec SEP

By | IT-Security-Fachwissen, LargeNet, Technik | No Comments

Symantec SEP Cloud & SEP-SBE; Die Zeit läuft: Warum Sie jetzt zu Trend Micro wechseln sollten

Symantec beendet nach eigener Aussage in Kürze den Support für Symantec Endpoint Protection Cloud (SEP Cloud) und Symantec Endpoint Protection Small Business Edition (SEP SBE). Eine gute Gelegenheit zu unserem Partner Trend Micro zu wechseln, denn dieser hat die stärkste und umfangreichste Sicherheitslösungen, speziell gebaut für SMB Kunden und MSP Partner.

Mit den Wettbewerbsablöse-Aktionen unseres Partners profitieren Sie aktuell von besonderen Vorteilskonditionen. Sprechen Sie unser Vertriebsteam an. Wir beraten Sie gern ->  Vertrieb@largenet.de

 

22.07.2020 Immer „up do date

By | IT-Security-Fachwissen, LargeNet, Technik | No Comments

Gefahren erkennen bevor sie Wirklichkeit werden.

Es gibt kaum eine Branche, die sich so rasant weiterentwickelt und verändert wie die IT-Landschaft. Damit unsere Spezialisten für Sie immer auf dem neuesten Stand sind, um Sie bestmöglich gegen Angriffe zu schützen, finden in unseren Büroräumen regelmäßig Schulungen statt.  Mit diesen speziellen Fortbildungen bleiben unsere IT-Security Consultants immer auf dem neuesten Stand der Technik. Denn nur wer „up do date“ ist, sieht die Gefahren von morgen schon heute.

08.06.2020 Wir checken Ihren Schutz!

By | IT-Security-Fachwissen, Technik | No Comments

„Die Anzahl von Cyber-Attacken nimmt drastisch zu und Hacker gehen heute immer professioneller und aggressiver vor! Für Unternehmen ist es oft nur eine Frage der Zeit, bis ein Hacker-Angriff erfolgreich ist.“ Niko Rickens, Principal Consultant LargeNet GmbH.

 

Jetzt handeln! Warten Sie nicht, bis es Sie erwischt! Handeln Sie jetzt! Führen Sie einen Sicherheits-Check mit unseren Experten durch und schließen Sie Ihre Sicherheitslücken. So geben Sie Angreifern keine Chance.

 

22.05.2020 Vorsicht im Home-Office! Erhöhte Gefahr durch Phishing

By | LargeNet | No Comments

Immer mehr Arbeitgeber richten für Ihre Angestellten Home-Office Zugänge ein, damit diese auch von zu Hause aus weiterarbeiten können. Doch Vorsicht! Wir beobachten in den letzten Tagen einen verstärkten Angriff durch „Phishing“. Beachten Sie unsere LargeNet Sicherheitshinweise, um sich vor E-Mail-Betrug zu schützen:

  • E-Mails von vermeintlich offiziellen Stellen: Immer mehr Mails werden scheinbar von offiziellen Stellen, wie die WHO oder ähnliche verschickt. Die darin enthaltenen Links in E-Mails beinhalten nicht allzu oft Schadsoftware. Informieren Sie sich nur über die offiziellen Webseiten über den Stand der Corona-Krise.
  • E-Mails von Kollegen und Führungskräfte: Eine besonders beliebte Technik von Cyberkriminellen. Prüfen Sie die Absenderadresse des Kollegen und/oder des Vorgesetzten, bevor Sie auf Links klicken oder PDF-Anhänge öffnen.
  • Unternehmensinformationen: Geben Sie keine Unternehmensdaten oder Passwörter per Mail bekannt. So kann ein Phishing-Angriff schnell zu einem ernsten BEC-Angriff führen.
  • IT-Abteilung informieren: Falls Sie sich unsicher sind, informieren Sie Ihre IT-Abteilung und lassen die Mail überprüfen.

 

Sie haben Fragen oder Anregungen?  Kontaktieren Sie uns unter +49 40 790078-0 oder per Mail unter vertrieb@largenet.de

Weitere Informationen auf der BSI-Website

 

01.05.2020 NEU WALLIX PREMIER Partner Status

By | LargeNet | No Comments

Immer an der Front, um unsere Kunden bestmöglich gegen Angriffe abzusichern. Da freut es sehr, wenn sich die harte Arbeit auszahlt. Ab 01. Mai sind wir offiziell neuer „WALLIX Premier Partner“. Profitieren Sie von unserem neuen Partner-Status und erhalten Sie besondere Konditionen. Lassen Sie nicht zu, dass privilegierte Konten die Sicherheit Ihrer Informationssysteme gefährden!

Kontaktieren Sie direkt unser Vertriebsteam unter vertrieb@largenet.de.

Weitere Informationen zu WALLIX

Namensänderung für mehrere Microsoft Services ab 21.04.2020

By | LargeNet, Technik | No Comments

LargeNet Technik informiert über Änderung der Microsoft Produktnamen. Diese treten am 21. April in Kraft. Zu diesem Zeitpunkt werden die meisten öffentlichen Microsoft-Ressourcen (für Kunden) aktualisiert. Andere Ressourcen. wie Dienstbeschreibungen und Marketingmaterialien, werden im Laufe der Zeit geändert. Änderungen gelten für alle Kanäle und Kaufprogramme.

Bei diesen Produkten ändert sich nichts:

  • SKUs und die Angebots-IDs der Produkte
  • Die Preise über Kanäle und Einkaufsprogramme
  • Produktmerkmale und Nutzungsrechte
  • Alle Incentives über Kanäle und Einkaufsprogramme

Sie haben Fragen oder Anregungen?  Kontaktieren Sie uns unter +49 40 790078-0 oder per Mail unter vertrieb@largenet.de

 

 

Pulse Secure: Neue Lizenzen „In Case of Emergency“

By | LargeNet | No Comments

Aus hoch aktuellem Anlass kann es notwendig sein, die Anzahl der verfügbaren Lizenzen auf Ihren Geräten zu erhöhen, um z.B. mehreren Mitarbeitern einen Home-Office-Zugang zu ermöglichen.

Unser Partner „Pulse Secure“ hat sich auf diesen besonderen Fall eingestellt und bietet für seine Kunden eigene ICE-Lizenzen (In Case of Emergency) an.

Vorteil: Die ICE-Lizenz ist ein Pulse Connect Secure-Lizenz, die auf einem Gerät aktiviert werden kann, um die Anzahl der Lizenzen so zu erhöhen, dass die Anzahl der maximal von der Hartware unterstützten Verbindungen entspricht. Dadurch können Kunden im Notfall sofort auf eine plötzliche Nachfrage von gleichzeitigen Benutzern reagieren. 

Gern beraten wir Sie zu diesem Thema telefonisch unter +49 40 790078-0 oder per Mail unter vertrieb@largenet.de

Was ist „Pulse Secure“? Die Pulse Access Suite ist eine Next-Gen-Lösung für den sicheren Zugriff. Die Pulse Access Suite umfasst jegliche Software und Dienste, die zur Schaffung eines sicheren Zugriffs notwendig sind. Es war noch nie einfacher, Ihr Rechenzentrum abzusichern, mobile Zugänge bereitzustellen und neue Clouddienste zu erschaffen. Kauf, Bereitstellung und Verwaltung von sicherem Zugriff sind jetzt einfacher denn je.

Pulse Secure VPN

Teil 1 unserer Serie: LargeNet Security-Consultants berichten:

By | LargeNet | No Comments

Ein starkes Passwort verwenden, regelmäßige Backups durchführen und Endgeräte verschlüsseln…

Ja, eigentlich wissen wir alle, wie wichtig und einfach IT-Security sein kann. Hier unsere wichtigsten Sicherheits-Tipps:

  1. Regelmäßige Updates durchführen: Nur wer regelmäßig neue Updates durchführt, kann sich vor Hacker-Angriffen schützen. In Bereichen der IT-Security ist das besonders wichtig.
  2. Mitarbeiterschulungen anbieten: Das größte Einfallstor ist und bleibt der Mensch und damit der eigene Mitarbeiter. Oft unwissend und ohne bösen Hintergedanken übertragen Mitarbeiter Viren und andere Schadware in das Unternehmen.
  3. IT-Security-Produkte überprüfen: Wir alle haben Anti-Spam, Virenfilter und Firewalls im Einsatz. Inzwischen herrscht bei Unternehmen ein wahrer Flickenteppich an Sicherheitslösungen. Sind Sie noch richtig abgesichert? Mit dem LargeNet Security Check finden Sie es heraus.
  4. Verwenden Sie „starke“ Passwörter: Passwörter mit Sonderzeichen, in Kombination mit Groß- und Kleinschreibung haben sich inzwischen durchgesetzt. Leider werden Passwörter in dieser Form längst nicht mehr als sicher angesehen. Wir empfehlen hier die Multi-Faktor-Authentisierung, denn die Überprüfung der Zugangsberechtigung erfolgt durch mehrere, unabhängige Merkmale – so erhöhen Sie Ihre Absicherung um ein Vielfaches.
  5. Zugriffe auf Ihr Unternehmensnetzwerk überprüfen: Eine in Unternehmen oft vernachlässige Zugriffsart ist der Fernzugriff. In Zeiten der Globalisierung, bei gleichzeitigem Fachkräftemangel, werden immer mehr IT-Projekte von Drittanbietern durchgeführt. Optimieren Sie die Verwaltung von externen Dienstleistern und Mitarbeitern im Bereitschaftsdienst.
  6. Endgeräte-Daten verschlüsseln: Alle Daten sollten verschlüsselt werden, auch ruhende Daten auf Servern Endgeräten. Das gilt nicht nur für Desktop-PCs, sondern auch für sämtliche Mobilgeräte, wie auch für die privaten Endgeräte der Mitarbeiter, die für berufliche Zwecke genutzt werden.

 

Die LargeNet GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen, spezialisiert auf das Thema IT-Security und bereits seit 20 Jahren am Markt erfolgreich präsent. Wir stehen für spezialisierte Lösungen für den Mittelstand, ein starkes motiviertes Team sowie extrem schnellen Service. Sie haben Fragen oder wünschen einen Beratungstermin. Nehmen Sie unter vertrieb@largenet.de mit uns Kontakt auf -> vertrieb@largenet.de

 

Banner LargeNet mit Weltkugel

 

Anschrift

LargeNet GmbH
Eiffestraße 74
20537 Hamburg

+49 40 790078-0
info@largenet.de

LargeNet GmbH
Kampsriede 6a
30659 Hannover

+49 511 5410541-0