Category

IT-Security-Fachwissen

Unser RMM & Ransomware Event am 30.11.2021

By | IT-Security-Fachwissen, Technik | No Comments

Wir laden Sie zu unserem Online-Event am 30. November 2021 zusammen mit unserem Partner Barracuda ein. Wir widmen uns den Themen Remote Monitoring and Management sowie Ransomware und haben im Anschluss noch eine Überraschung – werden Sie zum Agenten in unserem Online-Exit- Game.

Um den Kriminalfall zu lösen, sind logisches Denken und Teamwork gefragt. Recherchieren Sie auf Websites oder ermitteln Sie per Google Street View „vor Ort“.

Wir sind sicher – gemeinsam werden wir einen spannenden Nachmittag verbringen.

Sie möchten teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte bis zum 26.11.2021 an.

Dienstag, 30. November 2021 – 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Direkt zur Anmeldung

Unsere Agenda:

14:00 Uhr – Remote Monitoring and Management (RMM) inkl. Patchmanagement
14:45 Uhr – Ransomware
15:30 Uhr – Exit Game

Da wir die Anzahl der Exit-Game-Teams planen müssen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an veranstaltung@largenet.de, wenn Sie nicht am Exit Game teilnehmen möchten.

Unsere Agenda ausführlich:

Remote Monitoring and Management
Die Jahre 2020 und 2021 haben gezeigt, dass die Anzahl der Remote-Mitarbeiter stetig wächst. Parallel wächst die Anzahl der Cyberkriminellen, die diese Situation ausnutzen.
Wir sind der Managed Service Partner an Ihrer Seite. Das LargeNet-Team gewährleistet Ihnen einen Rundumschutz auf Security Ebene. Wir erkennen die Bedrohungen, bevor Sie zum Problem werden. Sie und Ihre Mitarbeiter können sich um wichtige Unternehmenstätigkeiten kümmern, während wir im Hintergrund für Ihre Sicherheit sorgen. In dieser Präsentation erklären wir Ihnen, wie das RMM von Barracuda funktioniert und wie unsere Zusammenarbeit aussehen könnte.

Ransomware
Die Bedrohung durch Ransomware-Attacken steigt weiter an. Erst in der vergangenen Woche gab es einen Angriff auf den IT-Dienstleister der Landeshauptstadt Schwerin und des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Die Bürgerbüros mussten daraufhin geschlossen werden. Wir präsentieren Ihnen zusammen mit Barracuda, wie Sie sich effektiv vor Ransomware schützen können. Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie Angreifer vorgehen, wie Sie sich erfolgreich gegen einen Angriff wehren, auch wenn die Angreifer bereits einen Fuß in der Tür haben.

Online-Exit-Game
In diesem 60-minütigen Online-Exit-Game begeben wir uns zusammen auf Hackerjagd. Dafür teilen wir uns in kleine Gruppen mit max. 8 Personen auf. Jedes Team wird von einem persönlichen Moderator durch die Phasen des Spiels geführt. Alle Teilnehmer erhalten vorher in einer separaten Mail den Einwahllink für das Spiel. Sie benötigen nichts außer Ihren PC und Cleverness, um den Fall zu lösen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Es werden Menschen gehackt

By | IT-Security-Fachwissen, Technik | No Comments

Die Zahl der Cyberangriffe steigt weiter. Mobile Malware, Ransomware-Angriffe oder Social Engineering – mittlerweile werden neben Maschinen auch Menschen mit psychologischen Tricks „gehackt“.

Lesen Sie hier, welche Angriffsmethoden häufig zum Einsatz kommen.

Sie möchten sich schützen? Kontaktieren Sie uns unter info@largenet.de und wir scannen Ihr IT-System mit Hilfe unseres Security Checks.

 

 

Ransomware-Attacke auf Verwaltung in Sachsen-Anhalt

By | IT-Security-Fachwissen, Technik | No Comments

Kriminelle sind in der vergangenen Woche in die digitalen Systeme der Verwaltung des Landkreises Anhalt-Bitterfeld eingedrungen. Mehrere Server sind verschlüsselt und die Behörde handlungsunfähig.

Beugen Sie vor und schützen Sie sich! Wir beraten Sie gern – info@largenet.de

Weitere Informationen zum aktuellen Fall in Sachsen-Anhalt finden Sie unter: https://bit.ly/2USvQVK

 

Neuer Emotet Angriff in ZIP-Dateien

By | IT-Security-Fachwissen, Technik | No Comments

Achtung: Emotet versteckt sich in passwortgeschützten Archiven

Wer aktuell im Dateianhang einer Mail ein gepacktes Archiv vorfindet, sollte besonders gut aufpassen: Darin könnte sich die hoch entwickelte Windows-Malware Emotet befinden. Besonders Trickreich ist, dass die Mails auch von bereits bekannten Kontakten kommen können.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.heise.de/news

24.08.2020 Gemeinsam auf Wachstumskurs

By | IT-Security-Fachwissen, LargeNet, Technik | No Comments

Wir suchen Menschen, die in unser Team passen und mit denen wir weiterwachsen können.

Bei uns steht Kommunikation auf Augenhöhe und ein spannendes Lösungsportfolio im Vordergrund. Dabei bilden wir unsere Mitarbeiter stetig weiter. Seit über 20 Jahren ist die LargeNet als IT-Security Beratungsunternehmen erfolgreich am Markt. Unsere Stärke? Ein motiviertes Team mit erfahrenen IT-Security-Consultants und einem großen, namhaften Kundenstamm.

 

Interesse? Auf www.largenet.de/karriere/ finden Sie einen aktuellen Überblick über unsere offenen Stellenangebote.

08.08.2020 Game Over Symantec SEP

By | IT-Security-Fachwissen, LargeNet, Technik | No Comments

Symantec SEP Cloud & SEP-SBE; Die Zeit läuft: Warum Sie jetzt zu Trend Micro wechseln sollten

Symantec beendet nach eigener Aussage in Kürze den Support für Symantec Endpoint Protection Cloud (SEP Cloud) und Symantec Endpoint Protection Small Business Edition (SEP SBE). Eine gute Gelegenheit zu unserem Partner Trend Micro zu wechseln, denn dieser hat die stärkste und umfangreichste Sicherheitslösungen, speziell gebaut für SMB Kunden und MSP Partner.

Mit den Wettbewerbsablöse-Aktionen unseres Partners profitieren Sie aktuell von besonderen Vorteilskonditionen. Sprechen Sie unser Vertriebsteam an. Wir beraten Sie gern ->  Vertrieb@largenet.de

 

22.07.2020 Immer „up do date

By | IT-Security-Fachwissen, LargeNet, Technik | No Comments

Gefahren erkennen bevor sie Wirklichkeit werden.

Es gibt kaum eine Branche, die sich so rasant weiterentwickelt und verändert wie die IT-Landschaft. Damit unsere Spezialisten für Sie immer auf dem neuesten Stand sind, um Sie bestmöglich gegen Angriffe zu schützen, finden in unseren Büroräumen regelmäßig Schulungen statt.  Mit diesen speziellen Fortbildungen bleiben unsere IT-Security Consultants immer auf dem neuesten Stand der Technik. Denn nur wer „up do date“ ist, sieht die Gefahren von morgen schon heute.

08.06.2020 Wir checken Ihren Schutz!

By | IT-Security-Fachwissen, Technik | No Comments

„Die Anzahl von Cyber-Attacken nimmt drastisch zu und Hacker gehen heute immer professioneller und aggressiver vor! Für Unternehmen ist es oft nur eine Frage der Zeit, bis ein Hacker-Angriff erfolgreich ist.“ Niko Rickens, Principal Consultant LargeNet GmbH.

 

Jetzt handeln! Warten Sie nicht, bis es Sie erwischt! Handeln Sie jetzt! Führen Sie einen Sicherheits-Check mit unseren Experten durch und schließen Sie Ihre Sicherheitslücken. So geben Sie Angreifern keine Chance.

 

IT Security Hannover HH Sichern LargeNet

Dringende Virenwarnung – Schutz vor WannaCry-Trojaner

By | IT-Security-Fachwissen | No Comments

Dringende Virenwarnung

Schützen Sie sich vor WannaCry und anderer Ransomware

Hamburg, 16. Mai 2017 Seit Tagen verbreitet die weltweite Cyberattacke Angst und Schrecken. Die Erpresser-software WannaCry ist der nächste Angriff, der massive Schäden zur Folge hat.

Die Besonderheit des sog. WannaCry-Trojaners besteht darin, dass ein infizierter Rechner mit nur eigene und für ihn direkt erreichbare Datenlaufwerke verschlüsselt. Durch eine bekannte Sicherheitslücke des Windows-Betriebssystems kann er auch Zugriff auf die Laufwerke von anderen Windows-Rechnern erhalten. Dies betrifft Rechner, die das von Microsoft Ende März veröffentlichte Sicherheitsupdate nicht installiert haben. Nicht aktuell gepatchte Windows-Systeme vergrößern die Angriffsfläche für den Trojaner erheblich.

Sobald ein infizierter Anhang in einer Mail geöffnet wird, startet eine versteckte Anwendung in der Datei. Diese verschlüsselt sofort lokale Daten sowie Daten auf Netzwerklaufwerken oder in Verzeichnissen, die sich im Zugriff des Anwenders befinden.

Der Trojaner ist sehr effektiv. Eine Entschlüsselung ohne den “Schlüssel” des Angreifers ist bisher nicht möglich. Es ist lediglich möglich, die Daten aus den vorhandenen Datensicherungs-Systemen (Backup) wieder herzustellen.

Folgende wichtige Hinweise helfen vor oder bei einer Bedrohung:

  • Gründliches Prüfen aller E-Mails vor dem Öffnen – Vorsicht ist bei unbekannten Absendern oder seltsamen Betreffzeilen geboten – Im Extremfall die E-Mail sofort löschen.
  • Umgehendes Trennen des Rechners vom Netzwerk (Strom- und Netzwerkkabel ziehen, nicht herunterfahren), falls versehentlich ein entsprechender Anhang geöffnet wurde
  • Durchführung einer regelmäßigen Datensicherung
  • Regelmäßiges Wechseln der Datensicherungs-Bänder (falls im Einsatz)

Bei Fragen erreichen Sie uns unter 040 790078-0.

 

Anschrift

LargeNet GmbH
Eiffestraße 74
20537 Hamburg

+49 40 790078-0
info@largenet.de

LargeNet GmbH
Kampsriede 6a
30659 Hannover

+49 511 5410541-0