IT-Sicherheit – Schulterschluss mit der Digitalisierung

By 8. Februar 2017IT-Security-Fachwissen
IT Security Hannover HH Sichern LargeNet

IT-Sicherheit – Schulterschluss mit der Digitalisierung

Hamburg, 08. Februar 2017 Die Plattform cio.de titelt 2016 provokant „IT-Sicherheit – die hässliche Schwester der Digitalisierung“. Sofern ist die Botschaft dahinter klar und auch richtig: Ohne Security keine IT-Transformation und deshalb muss jedes Unternehmen ein umfassendes Sicherheitskonzept aufbauen.

Als hässliche Schwester muss aus unserer Sicht die IT-Sicherheit deswegen nicht herhalten. Auch in der analogen Welt haben wir uns über Jahrzehnte mit der Absicherung von Risiken beschäftigt. Nicht nur Versicherungspakete für immer neue Anwendungsszenarien sondern auch die unterschiedlichsten Zertifikate wurden am Markt positioniert. ISO-Zertifizierungen, zertifizierte Lehr- und Studienberufe, Herstellerzertifizierungen – die Liste ist lang. Und es gibt keinen Grund, Versicherungen und Zertifizierungsanbieter deshalb als die böse Stiefmutter zu bezeichnen.

Insofern bringt die digitale Transformation neue Sicherheitsrisiken. Gefordert sind die IT-Verantwortlichen, in den Unternehmen ein geeignetes Sicherheitskonzept zu etablieren. Wer sich des Risikos bewusst ist und die schützenswerten Unternehmensinformationen kennt, ist auf dem richtigen Weg. Für die Umsetzung bedarf es einer funktionierenden IT, passender Prozesse und ausgebildeter Security-Experten.

 

Anschrift

LargeNet GmbH
Eiffestraße 74
20537 Hamburg

+49 40 790078-0
info@largenet.de

LargeNet GmbH
Kampsriede 6a
30659 Hannover

+49 511 5410541-0